Wörterbuch - R

 D   M   R   V   W   Z 

RFID

RFID (engl. radio-frequency identification „Identifizierung mit Hilfe elektromagnetischer Wellen“) stellt eine Technologie für Sender-Empfänger-Systeme dar zum automatischen und berührungslosen Identifizieren und Lokalisieren von Objekten (Produkte - Lebewesen) per Radiowellen. Sie erleichtert das Erfassen von Daten erheblich (umgangssprachlich auch Funketiketten genannt).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.